Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Lockwood und Co (Jonathan Stroud)
21.12.2018, 17:00
Beitrag: #1
Lockwood und Co (Jonathan Stroud)
„Lockwood und Co“ ist eine der kleineren Geisteragenturen von London. Seit Jahren wird London von „dem Problem“ heimgesucht: Geistern, die nachts umgehen und Menschen durch die Geistersieche töten. Nur Kinder und Jugendliche können diese unheimlichen Besucher sehen. Darum wagen speziell ausgebildete Geisterjäger Nacht für Nacht ihr Leben im Kampf gegen die tödliche Bedrohung. Diese Serie von Jugendbüchern beschreibt also eine Welt, in der Jugendliche eine wichtigere Rolle spielen als in unserer. Eine große Verantwortung lastet auf ihnen, die ihre Spuren hinterlässt. Anthony Lockwood verlor seine Eltern und seine Schwester, Lucy erlebte ein Massaker an ihren Kollegen mit. Außer diesen beiden arbeiten in der Agentur noch George und Holly. Die ersteren drei leben sogar zusammen in einem Haus. Ihre Planungssitzungen am weißen Papiertischtuch des Küchentischs und die erschöpften Frühstücke nach getaner Arbeit gestalten die Atmosphäre der Bücher, gemeinsam mit den nächtlichen Routinejobs, Konkurrenz zwischen den Agenturen, der Überwachung durch die BEBÜP („Behörde zur Erforschung und Bekämpfung Übersinnlicher Phänomene“) und schauderhaften Bedrohungen, bei denen sie immer wieder knapp am Tod vorbei schrammen. Nur ihre professionelle Arbeit und ihr Zusammenhalt retten ihnen immer wieder das Leben. Gelegentlich setzen sie das Haus eines Klienten in Brand, müssen auch mal von einem hohen Gebäude aus in die Themse springen, aber am Ende überleben sie immer. Der Wechsel zwischen gruseliger Nacht und hellem Sonnenschein, tödlicher Action und süßen Muffins macht den Reiz dieser Geschichten aus.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Gehe zu:


Kontakt | Startseite | Nach oben | Zum Inhalt | Archiv-Modus | RSS-Synchronisation